Infotainment rund um Gesundheit, Medizin, Medien, Sport, Style und alles andere

Noch mehr Blogs, Podcasts, Selbstdarstellungen und durch persönliche Meinung gefärbte Pseudofakten. Brauchen wir das wirklich?

Unsere Antwort lautet JA.
Wir leben in aufregenden Zeiten, vieles steht auf dem Kopf. Genau hier wird eine neue Form des geistigen Selbstschutzes gebraucht. Jeder sollte ein GLYXDINGS haben.

Was tun wir?

Aus vielen Jahren beruflicher Erfahrung heraus haben wir gelernt, wie belastet wir heutzutage alle sind. Und zu welchen schwerwiegenden Gesundheitsstörungen das führen kann. Darum haben wir uns entschlossen, über einen ganz eigenen Ansatz die Gesundheit und Zufriedenheit der Menschen zu fördern. Wir versuchen über teils bereits bekannte, teils ganz neu entwickelte Strategien die Widerstandskräfte des Geistes und des Körpers zu fördern. So haben wir das Projekt GLYXDINGS ins Leben gerufen und versuchen nun, unsere Erfahrung aus vielen Berufsjahren auf witzige, aber auch hilfreiche Weise weiterzugeben.

k

Blogging

Wir schreiben von ‚gut recherchiert‘ bis ’schonungslos subjektiv‘ über unsere Themen.  

Podcasting

Ohne Ausbildung aber mit jeder Menge Esprit wagen wir uns an das vertonte Medium heran.

BlogCasting

Und weil wir es können gibt es bei uns den ersten BlogCast. Wir können nämlich schreiben UND sprechen.

Wissenschaft

Nicht nur Unbeschwertheit und Intuition prägen unser Denken. Nach Abschluss eines universitären Studiengangs bleibt man irgendwie ein Leben lang Forscher.

Unterhaltung

Bei aller Wissenschaft darf die triviale Forderung unseres Geistes nicht zu kurz kommen. Sport, Bücher, Netflix&Co. gehören zur Gesundheit ebenso dazu.

w

Interaktion

Wir wollen EUCH. Schreibt uns, gebt uns Anregungen was Ihr gerne lesen oder hören wollt. Wir möchten unsere Inhalte gerne dem anpassen, was IHR braucht!

warum wir anders sind

Die Themengebiete in denen wir uns bewegen und vor allem unser Ansinnen, einen therapeutischen Nutzen zu bieten, bauen aus nachvollziehbaren Gründen auf harte Fakten, Leitlinien und kontrollierte Studien. Aber warum soll man nicht ab und zu versuchen, aus all diesem etwas abzuleiten, was im Alltag auch nützlich uns verständlich ist? Was bedeutet eine große wissenschaftliche Studie im Zweifel für den Einzelnen, der in der Pandemie-Panik vor dem leere Regal steht und eigentlich am Abend gerne Bundesliga geschaut hätte?

Wir versuchen, Themen anzusprechen und Fragen zu beantworten, die in anderen Zusammenhängen keinen Platz finden, denen nicht genug Bedeutung zugestanden wird. Wir erlauben uns, vieles einfach zu halten und mit Humor zu betrachten.

Und wir wollen Euch Werkzeuge liefern, wie Ihr Eure ganz persönlichen Probleme mit der wirren Welt in den Griff bekommen könnt.

Unsere Projekte

Am Anfang stand nur der Wunsch, den Menschen etwas zur Seite zu stehen. Fachwissen und Humor zu verbinden und der allgemeinen Alltagspanik entgegen zu wirken. Die Situation rund um COVID-19 und das Coronavirus hat dazu geführt, dass wir erfinderisch werden mussten. Regelmäßige Treffen zum Popdcast aufzeichnen schieden aus. Einen reinen Blog zu schreiben fanden wir zu langweilig. Und so wurde ‚Radio Resilience‚ geboren: Der erste BlogCast zur Verbesserung der Widerstandskraft. Lässt sogar in der Wüste Blumen blühen 

Darüber hinaus treiben wir uns direkt ansprechbar in den social media herum, liefern alltagstaugliche Ratschläge und sind gerne für Eure Fragen dort oder per Mail da.

Was wir mitbringen

Der Wunsch allein etwas Gutes zu tun macht noch kein GLYXDINGS. Dafür brauch es auch Referenzen.

Wir, die Gründer von GLYXDINGS arbeiten seit zwei Jahrzehnten im deutschen Gesundheitswesen. Wir bringen umfangreiche Erfahrung aus den Bereichen Psychologie, Allgemeinmedizin und Notfallmedizin mit. Gepaart mit Tätigkeiten in der freien Wirtschaft und redaktioneller Arbeit hat sich daraus eine Mixtur entwickelt, die nicht nur mit Fachwissen, sondern auch mit Nähe zu unser aller Alltag aufwarten kann.

  • Berufserfahrung – 100%
  • Praxisnähe – 100%
  • Alltagsrelevanz – 100%

JEDER sollte ein GLYXDINGS haben.

Kommt mit uns auf die reise…

 

…die sicher nicht immer geradeaus geht dafür aber oft bergauf geht. Aber es lohnt sich IMMER. Schon alleine weil wir bunte Fähnchen haben, die wir für Euch am Wegesrand einsammeln.


Begleitet uns auf unserem ganz eigenen Weg durchs Chaos und versucht aus unseren Erfahrungen und Erlebnissen die richtigen Ideen und 
Rückschlüsse für Euren persönliche Alltag zu ziehen.

 

Fragen ans Team?
Nur zu!

Wir freuen uns sehr über Anregungen zu unserer Arbeit und beantworten gerne Fragen zu unseren Themen.